Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Brillen spenden – eine gute Tat, die Existenzen rettet

Was für uns selbstverständlich ist, bedeutet für andere purer Luxus: Auch wenn über 60 Prozent der Deutschen eine Fehlsichtigkeit haben, müssen sie nicht darunter leiden, denn Brillen sind hierzulande Alltagsgegenstände und für viele sogar Accessoires. In Entwicklungsländern sieht das leider ganz anders aus. Auch dort sind viele Menschen von einer Sehschwäche betroffen, aber die wenigstens können sich zur Korrektion eine Brille leisten.

Das liegt daran, dass sie in diesen Ländern so viel wert wie bis zu sieben Monatsgehälter und damit ein absolutes Luxusgut sind. Ohne eine Brille sind die Betroffenen jedoch in vielerlei Hinsicht benachteiligt, sei es gesundheitlich, beim Zugang zu Bildung oder auf dem Arbeitsmarkt. Was viele Brillenträger in der westlichen Welt nicht wissen: Sie können diesen Menschen helfen. Und zwar einfach, indem sie ihre alten Brillen spenden.

Hilfsorganisationen in vielen Großstädten

Im Laufe des Lebens nutzt ein Brillenträger mehrere Modelle. Das hat unterschiedliche Gründe: Entweder ändern sich die Werte, der eigene Geschmack oder die Mode. Anstatt die alte Brille wegzuschmeißen oder in einer Schublade verstauben zu lassen, kann man diese spenden und so hilfsbedürftigen Menschen helfen, die sich keine Brille leisten können. Dafür gibt es einige Organisationen, die sich darauf spezialisiert haben, gespendete Brillen an Bedürftige zu vermitteln und mit Experten vor Ort zusammenarbeiten. Diese Zusammenarbeit ist wichtig, damit die Brillen zu Menschen gelangen, deren Werte und Zentrierung mit den Gläsern des gespendeten Modells übereinstimmen.

Zu solchen Organisationen gehören etwa „Brillen weltweit“, das Deutsche Blindenhilfswerk oder „Lunettes sans Frontière – Brillen ohne Grenzen“. In jeder größeren Stadt gibt es zudem lokale Vereine, die sich leicht über das Internet finden lassen. In der Regel werden gespendete Brillen gereinigt, auf Mängel überprüft und nach Werten sortiert, bevor sie ihren Weg in Entwicklungsländer antreten.

Sie können sich auch bei Ihrem Optiker erkundigen, ob aktuell eine Sammelaktion ansteht. Diese Aktionen sind zwar meistens zeitlich begrenzt, finden aber in regelmäßigen Abständen statt. Vereinzelt nehmen auch Apotheken gebrauchte Brillen gerne an und leiten sie an die entsprechenden Institutionen weiter.

Voraussetzungen für das Spenden einer Brille

Möchten Sie Ihre alte Brille spenden, muss diese ein paar grundlegende Voraussetzungen erfüllen:

    • Die Gläser sollten in einem guten Zustand sein.
    • Der Rahmen sollte intakt sein und keine Beschädigungen aufweisen.
    • Die Brille sollte sicher, das heißt gepolstert und in einem Etui, versendet werden.

Entsorgen alter Brillen

So sehr alte Brillen Menschen in Entwicklungsländern helfen, manchmal kommt das Spenden einfach nicht mehr in Frage. Ist die Brille so sehr beschädigt, dass sie nicht mehr gebraucht werden kann, hilft nur noch das Entsorgen. Die Modelle können ganz normal in den Restmüll wandern. Alternativ sind sie aber auch etwas für die Wertstofftonne, da viele der Materialien recycelbar sind.

Jetzt die perfekte Brille finden:

Finden Sie diese Information hilfreich?


Noch Fragen?

Unser Optiker-Team berät Sie gerne

Schreiben Sie uns: Rufen Sie kostenlos an:
Kontaktformular 0800 810 80 90

Mister Spex Newsletter

Immer über Angebote & Trends
informiert sein. Anmelden und 5% Gutschein sichern.

Sicher einkaufen und bezahlen

Eine verschlüsselte Verbindung und verschiedene Zahlungsmöglichkeiten - so ist Einkaufen sicher.

Sicher einkaufen und bezahlen

Versandkostenfrei einkaufen 

Gratis Versand & Rücksendung bei Brillen & Sonnenbrillen. Kontaktlinsen versandkostenfrei ab 39€.

Besuchen Sie uns

Exklusive Rabatte, News zur Brillen- mode und individuelle Beratung durch unser Social Media Team.


* Summe aus eigenem Shoppreis der Brillenfassung und der unverbindlichen Preisempfehlung (UVP) für zwei superentspiegelte Starvision Einstärken-Kunststoffgläser (Brechungsindex 1,5) inkl. Hartschicht in den Glasstärken Sph. +6,0/-6,0 dpt Zyl. +2,0/-2,0 dpt.

** Bei jeder Brillenfassung sind bereits zwei superentspiegelte Einstärken-Kunststoffgläser (Brechungsindex 1,5) inkl. Hartschicht in den Glasstärken bis Sph. +6,0/-6,0 dpt Zyl. +2,0/-2,0 dpt im Preis enthalten.

Die durchgestrichenen Preise ohne UVP entsprechen dem regulären Preis bei Mister Spex.