Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Welche Sonnenbrille passt zu welcher Gesichtsform? Mister Spex weiß Rat



Die perfekte Sonnenbrille passt nicht nur zum persönlichen Stil, sondern unterstreicht auch die eigene Gesichtsform. Mister Spex Trend-Expertin Rosemarie Scherer weiß, welche Fassung für welchen Typ am besten geeignet ist. Sie verrät auch, welche Modelle bei den deutschen Kunden besonders beliebt sind.

Sonnenbrillen sind in den Sommermonaten ein Muss und helfen nicht nur dabei, die Augen vor UV-Strahlung zu schützen. Schon lange ist die Sonnenbrille das Accessoire schlechthin und rundet dabei jedes Outfit ab. Dementsprechend groß ist inzwischen die Auswahl. Männer und Frauen greifen häufig zu trendigen Modellen, ohne zu beachten, ob sie ihnen wirklich stehen. Eine landesweite Analyse von Mister Spex zeigt, dass es für den Deutschen ganz klare Lieblingsmodelle gibt, die besonders oft im Warenkorb landen. Quadratische Modelle, Pilotenbrillen und sportliche Sonnenbrillen sind bei Männern hierzulande am beliebtesten. Bei Frauen befinden sich ebenfalls Pilotenbrillen, quadratische Fassungen aber zusätzlich runde Modelle unter den Top 3.



Die richtige Sonnenbrille ist eine Frage der Form

Dass die perfekte Brillenform aber so individuell ist wie die Gesichtsform, weiß Mister Spex Trend-Expertin Rosemarie Scherer und gibt Tipps, welche Brille wem am besten zu Gesicht steht. Die richtige Sonnenbrille ist nicht nur eine Frage der Form, sondern auch der richtigen Beratung. Der Online-Optiker Mister Spex bietet eine smarte Lösung. „Dank des innovativen und intuitiv zu bedienenden Filters, finden unsere Kunden schnell die für sie passende Fassung“, so die Trendexpertin.



Ovales Gesicht

Ovales gesicht

Ray Ban | G-Star Raw | Dolce & Gabbana

Die Proportionen ovaler Gesichter sind sehr ausgeglichen und harmonisch. Während Kinn und Stirn eher schmal wirken, sind die Wangen besonders ausgeprägt. Das ovale Gesicht ist etwa doppelt so lang wie breit. Menschen mit dieser Gesichtsform haben es bei der Suche nach der perfekten Son-nenbrille sehr einfach. Ihnen steht fast jede Fassung – egal ob rund, eckig oder extravagant. Es sollte lediglich darauf geachtet werden, dass die Brille nicht zu groß oder klein ist. „Bei einem ovalen Gesicht sind besonders Browline Modelle wie z. B. die Ray-Ban Clubmaster empfehlenswert. Diese haben einen verstärkten oberen Rahmen, während der untere Rand zarter ist.


Herzförmiges Gesicht

Herzförmiges gesicht

Calvin Klein | Guess | Tom Ford

Die typischen Merkmale des herzförmigen Gesichts sind die breite Stirn, ausgeprägte Wangenknochen und ein schmales, eher spitz zulaufendes Kinn. Vor allem Sonnenbrillen mit ovalen oder runden Gläsern schmeicheln herzförmigen Gesichtern und bringen die breite Stirnpartie mit der schmalen Kinnpartie optisch ins Gleichgewicht. „Sonnenbrillen mit eckigen Gläsern lassen herzförmige Gesichter noch markanter erscheinen, weiß Rosemarie Scherer. Verwendet man im Online-Shop den Filter für herzförmige Gesichter, werden vorwiegend runde und halbrunde Sonnenbrillen angezeigt.


Eckiges Gesicht

Eckiges gesicht

Le Specs | Mexx | Calvin Klein

Da bei eckigen Gesichtern Stirn, Wangen und Kinn gleichmäßig breit geformt sind und der Kiefer ausgeprägt ist, stehen ihnen Sonnenbrillen mit kreisförmigen oder ovalen Gläsern am besten. „Sie lassen diese markante Gesichtsform weicher und weniger streng erscheinen“, verdeutlicht Rosemarie die Auswahl. Auch Aviator-Brillen oder Modelle im Cat-Eye-Stil passen zu Menschen mit einem eckigen Gesicht. Brillen mit eckigen Gläsern hingegen betonen die strengen Züge und werden daher durch den Filter ausgeschlossen.


Rundes Gesicht

Eckiges gesicht

Prada | Tom Ford | Ralph

Bei runden Gesichtern sind alle Gesichtspartien gleichmäßig geformt. Wangen und Stirn sind etwa gleich breit, das Kinn ist rund. Das Gesicht wirkt insgesamt sehr weich. „Als optischer Kontrast pas-sen Sonnenbrillen mit eckigen Gläsern sehr gut und geben dem runden Gesicht mehr Kontur, wodurch es schmaler wirkt“, rät Rosemarie Scherer. Wer seine runde Gesichtsform nicht noch zusätzlich betonen will, sollte auf Sonnenbrillen mit kreisförmigen und ovalen Gläsern verzichten.



So kauft Deutschland Sonnenbrillen

Sonnenbrillen aus Acetat oder Kunststoff sind hierzulande beliebter denn je. Mehr als die Hälfte (64 Prozent) der Deutschen greift zu einem solchen Modell. Nur 35 Prozent schwören auf Metallgestelle und nur 1 Prozent wählen Brillen aus Holz.
Mit 40 Prozent ist Schwarz hierzulande die beliebteste Farbe bei Sonnenbrillen. An zweiter Stelle steht Braun, gefolgt von Gold. Trendigere Rahmenfarben wie Transparent, Weiß, Rosa, Grün und Violett landen dagegen seltener im Warenkorb. Die Hälfte (44 Prozent) der Deutschen bevorzugt ihre Brillengläser in einem Braunton. Aber auch auffälligere Farben wie Grau und Grün erfreuen sich wachsender Beliebtheit.



Die schwarze Ray-Ban – ein Dauerbrenner

Bei der Auswahl von Marke, Form und Farbe zeigt sich, dass die Deutschen echte Gewohnheitstiere sind: Der Klassiker Ray-Ban ist ein Dauerbrenner und seit Jahren der Verkaufsschlager im Online-Shop von Mister Spex, dicht gefolgt von den Marken Oakley und Superdry. Auch die Eigenmarke Mister Spex Collection sowie die eher jungen Labels Polaroid und Le Specs schaffen es immer wieder in die Top 10. Mehr zum Thema erfahren Sie hier.



Trendy und Typgerecht

Eine Sonnenbrille verleiht jedem Outfit in Sekunden ein Style-Upgrade, weiß Trendexpertin Rosemarie Scherer. Trotzdem sollte man bei der Auswahl seine Gesichtsform, den Komfort und den eigenen Kleidungsstil mit einbeziehen. Wer unsicher ist, was ihm steht, kann den virtuellen Styleberater bei Misterspex.de konsultieren, der Haarfarbe und Kleidungsstil berücksichtigt oder sich im Berliner Store vom eigenen Optiker-Team beraten lassen. Die Mister Spex Filter unterstützen die Kunden dabei, nicht nur die richtige Form, sondern auch die passende Größe und Gläser zu finden. Im Mister Spex Online-Shop lässt sich anhand der umfangreichen Filter für jeden ganz individuell und anhand persönlicher Charakteristika die passende und komfortabelste Sonnenbrille finden. „Immer mehr Kunden achten darauf, dass die Sonnenbrille ein Trendmodell ist und den eigenen Typ unterstreicht“, erklärt Rosemarie Scherer.



Rosemarie Scherer – Trendexpertin und Einkäuferin bei Mister Spex

Einkäuferin Rosemarie Scherer

Rosemarie Scherer verantwortet seit 2013 den Einkauf bei Mister Spex und ist Expertin für die Identifikation von Trends und vielversprechenden Eyewearbrands. Sie entscheidet, welche Marken, Formen und Farben das Sortiment prägen. Auf der Suche nach den besten Brillen- und Sonnenbrillen für die Mister Spex-Kunden kommt ihr eine hohe Affinität für Fashion und Zahlen zugute. Die Wünsche der Kunden sowie Design- und Technik-Trends stehen bei der Auswahl im Vordergrund: Trägt man in dieser Saison Sonnenbrillen mit oder ohne verspiegelte Gläser und welche Brillenformen und -marken sind aktuell total angesagt? Rosi, wie sie von ihren Kollegen genannt wird, hat die Antworten. Seit 2010 ist die 30-Jährige, die in Berlin studierte, als Buyer tätig. Vor ihrer Karriere bei Mister Spex war sie für den Einkauf von Kleidung und Interior-Produkten verantwortlich.

Mister Spex Newsletter

Immer über Angebote & Trends
informiert sein. Anmelden und 5% Gutschein sichern.

Sicher einkaufen und bezahlen

Eine verschlüsselte Verbindung und verschiedene Zahlungsmöglichkeiten - so ist Einkaufen sicher.

MisterSpex:/payment_footer.png

Versandkostenfrei einkaufen 

Nach Deutschland und Österreich versenden wir für Sie versand- kostenfrei mit DHL oder Hermes.

Besuchen Sie uns

Exklusive Rabatte, News zur Brillen- mode und individuelle Beratung durch unser Social Media Team.


* Summe aus regulärem Shoppreis der Brillenfassung und der unverbindlichen Preisempfehlung (UVP) für zwei superentspiegelte Starvision Einstärken-Kunststoffgläser (Brechungsindex 1,5) inkl. Hartschicht in den Glasstärken Sph. +6,0/-6,0 dpt Zyl. +2,0/-2,0 dpt.

** Bei jeder Brillenfassung sind bereits zwei superentspiegelte Einstärken-Kunststoffgläser (Brechungsindex 1,5) inkl. Hartschicht in den Glasstärken bis Sph. +6,0/-6,0 dpt Zyl. +2,0/-2,0 dpt im Preis enthalten.

Die durchgestrichenen Preise ohne UVP entsprechen dem regulären Preis bei Mister Spex.