Zurück zur Übersicht

So findest du die passende Sonnenbrille für dein Gesicht

Bei der Vielzahl an Formen, in denen Sonnenbrillen zu haben sind, fällt die Entscheidung für ein neues Modell nicht immer leicht. Viele fragen sich, ob ihnen eine Fassung überhaupt steht. Neben dem eigenen Geschmack können weitere Faktoren die Auswahl erleichtern und eine Antwort auf diese Frage geben. So ist es zum Beispiel möglich, sich an der eigenen Gesichtsform zu orientieren, denn bestimmte Sonnenbrille stehen einigen Gesichtern besser als anderen.

Welche Sonnenbrille passt zu deiner Gesichtsform?

Auch wenn jedes Gesicht einzigartig ist, lassen sich dennoch die folgenden vier grundlegenden Formen charakterisieren:

  • Eckig

  • Rund

  • Herzförmig

  • Oval

Aber welche Sonnenbrille passt besonders gut zu dir? Dazu musst du zunächst einmal herausfinden, welche Gesichtsform du hast. Anschließend kannst du dich bereits an einer einfachen Regel orientieren: Die Fassung der Sonnenbrille sieht besonders harmonisch aus, wenn sie im Kontrast zu deinen Gesichtszügen steht. Was das im Detail bedeutet und welche Rahmen besonders gut zu dir passen, verrät die folgende Übersicht.

Tipp: Möchtest du herausfinden, welche Gesichtsform du hast, stellst Du dich vor einen Spiegel und zeichnest darauf deine Gesichtszüge mit einem Lippenstift nach.

Tipp: Natürlich geht es bei der Wahl der richtigen Sonnenbrille in erster Linie um deinen persönlichen Geschmack. Unsere Übersicht ist dennoch eine praktische Hilfestellung, die die Wahl erleichtern kann.

Die passende Sonnenbrille – weitere Tipps

Ausnahmen bestätigen ja bekanntlich die Regel. Das ist bei der Entscheidung für eine Sonnenbrille, die zu deinem Gesicht passt, nicht anders, wie folgende Punkte zeigen.

  • Denke bei der Form der Sonnenbrille immer daran, dass sie nicht nur modisches Accessoire, sondern auch hilfreicher Sonnenschutz ist. Das Modell sollte zu deinem Gesicht passen, aber es sollte auch bestimmte Merkmale hinsichtlich UV-Schutz erfüllen. Das bedeutet, dass der Rahmen möglichst so breit ist wie dein Gesicht im Bereich der Schläfen, um seitlich eintretendes Streulicht zu verhindern. Ideal ist es außerdem, wenn die Fassung mindestens mit deinen Augen abschließt, gerne aber auch höher sein darf, damit das Licht nicht von oben hinter die Sonnenbrille scheint.

  • Überlege dir, welchen Eindruck du mit der Sonnenbrille kreieren willst. Vor allem für einen auffälligen Look darf die Fassung gerne etwas größer und gewagter sein. Ausgefallene Designs wie beispielsweise aufwendig verzierte Bügel sind wahre Hingucker und verleihen einem Look das gewisse Etwas.

Sonnenbrillen-Ratgeber

Das könnte dich auch interessieren

10%

Unser Optiker-Team berät dich gerne

Häufig gestellte FragenHäufig gestellte FragenKontaktformularKontaktformular030 325 000 50030 325 000 50

Bezahlmethoden

VISA LogoMastercard LogoPayPal LogoRiverty Logo

Versandmöglichkeiten

DHL LogoHermes Logo

Für deinen sicheren Einkauf

Trusted Shops LogoFocus Money Logo